Se connecter

Jurassische
Uhren.

Wer sind wir?

Eine Region,
eine Uhr.

Die Uhrenmarke UCS wurde 2011 von Jean-Jacques Merlet und Alfonso Osuna gegründet und ist von der DNA des Juras, der Wiege des Uhrmacherhandwerks, und besonders von den Freibergen geprägt. Alle Modelle tragen das Gütesiegel Swiss made und werden in den Ateliers der Norkom Production SA in Montfaucon hergestellt, auf dem Markt auch als „Jura-Made“ bekannt.

UCS Uhren sind farbenfroh und einzigartig und verkörpern gleichsam als würdige Vertreterinnen der Jurassier auch den regionalen Stolz. Dank ihren eloxierten Aluminium-Gehäusen und den Silikon-Armbändern sind sie leicht und widerstandsfähig zugleich und können rund um die Uhr getragen werden. Ob Arbeit, Freizeit, Ausritt zu Pferd, Raclette-Abend oder Hockey-Spiel, eine UCS-Uhr ist immer eine gute Begleitung.

Ein Unternehmen, das
den Menschen in den Mittelpunkt stellt.

Die Uhrenmarke UCS ist mit dem Ziel gegründet worden, den Tätigkeitsbereich von Norkom Production SA als vollumfänglichen Zulieferer für die Uhrenindustrie mit der Tochterfirma Norkom Formation SA zu vereinen, um gemeinsam qualitativ hochstehende Swiss-Made-Erzeugnisse herzustellen. 

Von der Verarbeitung über das Eloxieren der Aluminium-Gehäuse bis hin zur Assemblage der verschiedenen Komponenten und der Verpackung der fertigen Produkte werden alle Produktionsschritte innerhalb des Unternehmens im Kanton Jura ausgeführt. Rund 60 Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter und Auszubildende haben so die Möglichkeit, alle Facetten ihres Berufes auszuüben.

Leichte und widerstandsfähige Materialien

Die Gehäuse der UCS-Uhren sind aus recycelbarem Aluminium gefertigt, was das Einfärben durch Anodisieren oder Eloxieren erlaubt. Dieses elektrolytische Verfahren erzeugt eine harte poröse Schicht aus Aluminiumoxid auf der Metalloberfläche, die dann eingefärbt werden kann. Aluminium hat wie Edelmetale einen niedrigen Allergengehalt, was das stete Tragen der Uhr ermöglicht.

Das Uhrenglas ist aus hochwertigem kratzfestem Mineralglas hergestellt. Folglich sind UCS-Uhren für alle Situationen gewappnet.

Das Uhrenband ist aus Silikon gefertigt. Dieses Material ermöglicht eine grosse Auswahl an Farben, fühlt sich gut an, bietet guten Tragkomfort und ist hygienisch.

Das pulsierende Innenleben – das Uhrwerk

UCS-Uhren sind mit Swiss-Made-Uhrwerken ausgestattet, die von der renommierten Schweizer Firma ETA SA hergestellt werden. 

Die Modelle Lajoux, Noirmont und Rangiers sind mit den zu der neusten Generation zählenden ETA-F05.412-PreciDrive/HeavyDrive-Uhr-Werken ausgestattet. Diese haben bei normalem Einsatz und Temperaturen von 20° C bis 30° C eine Abweichung von +/-10 Sekunden pro Jahr. Die Bezeichnung HeavyDrive bedeutet, dass die Uhr Stössen standhalten kann, ohne dass ihre Ganggenauigkeit beeinträchtigt wird. Die theoretische Lebensdauer der Batterie beträgt 68 Monate.

Das Modell Rangier Chrono ist mit dem zur neusten Generation zählenden ETA-G10.212-Uhrwerk ausgestattet, das bei einem normalen Einsatz eine Ganggenauigkeit von +/-10 Sekunden pro Jahr gewährt. Das Zifferblatt mit den Zählern ist übersichtlich gestaltet und unterstreicht den sportlichen Auftritt des Rangier Chronographen. Je nach Einsatz beträgt die Lebensdauer der Batterie bis zu 38 Monate.

Weitere
Eigenschaften.

Aufgrund der verwendeten Materialien zur Herstellung der UCS-Uhren sind diese sehr leicht, mit einem Gewicht von 24 bis 32 Gramm je nach Modell. Sie sind bis zu 30 Meter Tiefe wasserdicht.

Warum nicht einen Sprung in den Doubs wagen?

Geschichte.

2020
Überarbeitung der Modelle Lajoux, Noirmont und Rangier sowie Festlegung der neuen Classic-, Limited- und Customised-Linien. Verwendung der neusten Generation von ETA-Werken in den UCS-Uhren (PMI – Premium Movement Inside).
2020
März 2019
Teilnahme an den Treasure-Hunters-Spielen mit einer eigens dafür konzipierten Superkids-Uhr.
März 2019
2018
Markteintritt der UCS-Schmucklinie, UCS organisiert den ersten Black Friday.
2018
September 2017
Superkids-Uhren stehen in Migros Supermärkten zum Verkauf .
September 2017
April 2017
Der neue Konfigurator für Superkids-Uhren ist online.
April 2017
Dezember 2016
Zum 5-Jahr-Jubiläum der Marke UCS wird der erste UCS-Chronograph vorgestellt.
Dezember 2016
August 2016
Die Aktionen «Uhren des Monats» werden initiiert.
August 2016
April 2016
Einführung der Superkids-Modelle, die mittels App das Erlernen des Zeitablesens ermöglichen.
April 2016
Dezember 2015
Mobiles Weihnachts-Verkaufslokal in Porrentruy.
Dezember 2015
2015
Erster UCS-Konfigurator ist online.
2015
September 2014
Zweite Erweiterung der Infrastrukturen von Norkom mit Cafeteria und Büroraum für die Verwaltung.
September 2014
2012
Die neuen Kollektionen werden in Biel im Restaurant Merkur vorgestellt.
2012
2011
Kreation einer Spezial-Uhr für Didier Cuche, zur Würdigung seiner fünf Kristallkugeln.
2011
29 April 2011
Erster online-Shop von UCS. Nach 16-monatiger Produktionszeit erfolgt der effektive Auftritt der Marke UCS um Mitternacht + 1 Minute. Es ist der erste Schritt an die Öffentlichkeit.
29 April 2011
Januar 2010
Start des UCS-Uhren-Projekts.
Januar 2010
August 2009
Erste Erweiterung der Produktionswerkstätte der Firma Norkom.
August 2009
1. Januar 2006
Übernahme der ehemaligen Firma Dressa SA durch MO Holding SA, Umbenennung in Norkom Formation SA.
1. Januar 2006